Bruckner-Zyklus

Ab Januar 2022 realisiert Paavo Järvi einen Bruckner-Zyklus, der über mehrere
Saisons geht. Für den Music Director passt Bruckner ganz besonders gut zum
Tonhalle-Orchester Zürich: «Mit seiner grossen dramatischen Tradition eignet sich das Tonhalle-Orchester Zürich ideal für Bruckner, den zentralen Komponisten für moderne romantische Klangkörper.»

Januar 2022
Mi 19. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Vilde Frang – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Vilde Frang Violine Berg, Bruckner
Do 20. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Vilde Frang – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Vilde Frang Violine Berg, Bruckner
Fr 21. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Vilde Frang – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Vilde Frang Violine Berg, Bruckner
Mi 26. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Hélène Grimaud – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Hélène Grimaud Klavier Schumann, Bruckner
Do 27. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Hélène Grimaud – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Hélène Grimaud Klavier Schumann, Bruckner
Fr 28. Jan
19.30 Uhr

Paavo Järvi und Hélène Grimaud – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Hélène Grimaud Klavier Schumann, Bruckner
So 30. Jan
00.00 Uhr

Gastspiel – München

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Hélène Grimaud Klavier Schumann, Bruckner
Wir danken unseren Partnern