September
Saisoneröffnung

Saisoneröffnung

Emmanuel Pahud (Foto: Josef Fischnaller)

Saisoneröffnung

Mi 14. Sep 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Do 15. Sep 2022 18.00 Uhr Kleine Tonhalle
Do 15. Sep 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Fr 16. Sep 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi Music Director
Emmanuel Pahud Flöte
Toshio Hosokawa «Ceremony» für Flöte und Orchester – Uraufführung
Pause Anton Bruckner Sinfonie Nr. 8 c-Moll

Prélude

15. Sep 2022, 18.00 Uhr
Kleine Tonhalle
Künstlergespräch und Kammermusik
mit Toshio Hosokawa und dem Loewe Quartett,
Moderation: Ulrike Thiele
Programm

Preise CHF 170 / 135 / 110 / 85 / 40
Programmheft
Saisoneröffnung
Idagio
Playlist Saisoneröffnung
News & Geschichten
Der alte Freund
News & Geschichten
Wie geht teilen auf musikalisch?
News & Geschichten
Intro mit Emmanuel Pahud zu einem falschen Mozart und dem besten Hosokawa
News & Geschichten
Intro mit Khanh Trinh zu Tuschespuren
News & Geschichten
Die 154. Tonhalle-Saison ist eröffnet
Video
Emmanuel Pahud
Video
Toshio Hosokawa
Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Das gilt auch für unser Eröffnungskonzert, das gleich dreifach in die neue Saison einführt: Zum ersten stellen wir unseren neuen Creative Chair vor, den 1955 in Hiroshima geborenen Komponisten Toshio Hosokawa, dessen spirituelle, naturbezogene Musik auf faszinierende Weise zwischen der westlichen Avantgarde und der japanischen Tradition vermittelt. Zum zweiten kommt Emmanuel Pahud, der derzeit wohl bekannteste Flötist überhaupt, als Solist in der Uraufführung von Hosokawas «Ceremony» zu seinem ersten Auftritt als neuer Fokus-Künstler. Und zum dritten steigen das Tonhalle-Orchester und Music Director Paavo Järvi mit Bruckners Sinfonie Nr. 8 in diesem Programm auch in den «Kosmos Bruckner» ein, den sie seit ein paar Monaten ausloten: Fortsetzung folgt.