tonhalleLATE: Tonhalle-Orchester Zürich meets Rodriguez Jr. -live-

tonhalleLATE ist die allseits beliebte und vorwiegend ausverkaufte Konzert- und Partyreihe des Tonhalle-Orchesters Zürich. Mit der ersten tonhalleLATE nach zwei Jahren gehen wir im Rahmen des Zürich Film Festivals dem Thema «Sagas» auf die Spur.

Im ersten Teil des Abends spielt das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Filmmusikexperte Frank Strobel «The King's Speech», «Der Herr der Ringe», «The Crown», u.v.m. – natürlich mit den Filmausschnitten auf Grossleinwand.

In der anschliessenden Kollaboration mit dem elektronischen Live Act Rodriguez Jr. inszenieren wir, passend zum episch-atmosphärischen Stil seiner Techno-Klänge, die Entwicklung des Helden-Ideals über die Jahrhunderte. In Gustav Holst's «Die Planeten»-Stil interpretieren wir zum Start die wechselnden Helden der Artus-Saga (König Arthur, Lancelot, Parzival, Galahad), um dann langsam in die Gegenwart zu reisen.

Oktober 2021
Fr 01. Okt
22.00 Uhr

tonhalleLATE – classic meets electronic

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung, Sandra Studer Moderation, anschliessend Live Act, Visuals und DJ interpretieren klassische Motive neu , Rodriguez Jr. -live- , Ralf Kollmann DJ, Marc Luisoni Elektro-Violine, Antonia Siegers-Reid Elektro-Viola, Mattia Zappa Elektro-Violoncello, Sabine Poyé Morel Flöte, Junko Otani Mast Klarinette, Diego Baroni Bassklarinette, Benjamin Forster Perkussion, Cédric Ziegler Arrangement, Moritz Flachsmann (Kollektiv Packungsbeilage) Visuals Zimmer, Gregson-Williams, Balfe, Doyle, Desplat, Beethoven, Danna, Huppertz, Shore, Danna
veröffentlicht: 20.09.2021