Sind wir Ihr Orchester des Jahres?

Wir freuen uns sehr, vom renommierten britischen Fachmagazin Gramophone zum «Orchestra of the Year» nominiert zu sein. Stimmen Sie jetzt ab – sind wir Ihr Orchester des Jahres?

Sie, liebes Publikum, entscheiden, wer diese Auszeichnung erhält, die als einzige durch eine Publikumsabstimmung entschieden wird.

Stimmen Sie bitte bis am Morgen des 13. Septembers hier ab.

Paavo Järvi und das Tonhalle-Orchester Zürich haben die Journalisten von Gramophone beeindruckt. Das Auswahlkriterium war eine «grossartige und zum Nachdenken anregende Aufnahme», die in den letzten zwölf Monaten entstanden ist. Der Chefredaktor James Jolly erläutert: «Die Möglichkeiten, ein Orchester live zu hören, sind in den letzten rund 15 Monaten stark zurückgegangen. Aber dank der aufgezeichneten Musik konnten wir immer noch diese einzigartige Erfahrung des Zusammenspiels zahlreicher Musiker geniessen. Unter unseren zehn Ensembles befinden sich ein paar, die dank der Führung eines visionären Dirigenten, Managements und an dem Willen, die Besten zu sein, gewachsen sind.»

James Jolly hatte sich von der Zusammenarbeit von Paavo Järvi und dem Tonhalle-Orchester Zürich letztes Jahr selbst ein Bild gemacht. Unser Music Director war in der Novemberausgabe von Gramophone auf dem Titelblatt. Hier finden Sie ein fünfseitiges Porträt über Paavo Järvi und eine Kritik der Aufnahme von Tschaikowskys fünften Sinfonie.

Bis 13. September bietet Gramophone auf seiner Webseite u.a. mit Podcasts und Wiedergabelisten zu den nominierten Ensembles ein umfangreiches Begleitprogramm an.

Vom 6. bis 12. September steht Ihr Orchester im Fokus. Ist das Tonhalle-Orchester Zürich auch Ihr Orchester des Jahres? Please vote!

Am 5. Oktober wird das Ergebnis im Rahmen der Gramophone Classical Music Awards 2021 bekannt gegeben.

veröffentlicht: 04.07.2021

Tags