August
Série jeunes mit Leia Zhu

Série jeunes mit Leia Zhu

Leia Zhu © Zhutek

Série jeunes mit Leia Zhu

Mo 28. Mrz 2022 19.30 Uhr Kleine Tonhalle
Leia Zhu 1. Violine
Benjamin Engeli Klavier
Ludwig van Beethoven Violinsonate Nr. 4 a-Moll op. 23
John Corigliano «The Red Violin Caprices» für Violine solo
Gabriel Fauré Violinsonate Nr. 1 A-Dur op. 13
Karol Szymanowski Nocturne und Tarantella op. 28 für Violine und Klavier
Preise CHF 40
News
Interview mit der jungen Geigerin Leia Zhu
Video
Série Jeunes
Video
The Violin Girl – Leia Zhu
Video
Grussbotschaft von Leia Zhu

«Geigenprinzessin» Leia Zhu ist ein aufsteigender Stern am Musikhimmel. Mag sie auch die jüngste unter den Nachwuchstalenten dieser Saison sein, so ist das vielleicht augen- aber bestimmt nicht ohrenfällig. Mit all ihrem virtuosen Talent brilliert sie im klassisch-romantischen Repertoire, kombiniert den Beethoven gleich noch mit einem Abstecher in die Welt der Filmmusik. Grosses Kino sind bei ihr auch Fauré und Szymanowski. Die Geigerin zeigt sich da von ihrer poetischen Seite und stellt zugleich klar: keine technische Hürde ist ihr zu hoch, keine Tarantella zu schnell getanzt.

Biografien Leia Zhu und Benjamin Engeli