Oktober
Silvesterkonzert mit Krzysztof Urbański

Silvesterkonzert mit Krzysztof Urbański

Krzysztof Urbański (Foto: Marco Borggreve)

Silvesterkonzert mit Krzysztof Urbański

Fr 30. Dez 2022 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Sa 31. Dez 2022 19.00 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Krzysztof Urbański Leitung
Maximilian Hornung Violoncello
Friedrich Gulda Konzert für Violoncello und Blasorchester
Pause Pjotr I. Tschaikowsky «Romeo und Julia», Fantasie-Ouvertüre
Sergej Prokofjew «Romeo und Julia», Orchestersuiten op. 64a, 64b und 101 (Auswahl und Zusammenstellung Krzysztof Urbański)
Preise CHF 170 / 135 / 110 / 85 / 40
Idagio
Playlist: Gulda, Tschaikowsky und Prokofjew
News & Geschichten
Und plötzlich ist Prokofjew brisant
News & Geschichten
Prokofjews «Romeo und Julia» – «Klassiker der Klassik»
Der Wiener Friedrich Gulda war nicht nur ein unkonventioneller Pianist, sondern auch ein ebenso unkonventioneller Komponist. Sein Konzert für Violoncello und Blasorchester (inklusive reichlich Schlagzeug) dürfte schon von der Besetzung her ein Unikum in der Musikgeschichte sein; und wie Guldas andere Werke kümmert es sich kein bisschen um die Grenzen zwischen den diversen Genres. Da stürmt eine wilde Jazzepisode in die klassische Idylle, volksmusikalische Szenen werden aufgebaut und wieder über den Haufen gespielt. Es ist ein Stück, das den Musiker*innen genau so viel Spass macht wie dem Publikum. Danach wird’s innig – in gleich zwei Vertonungen von «Romeo und Julia».