Dezember
Jugend Sinfonieorchester Zürich

Jugend Sinfonieorchester Zürich

Paul Handschke (Foto: Alberto Venzago)

Jugend Sinfonieorchester Zürich

So 12. Mrz 2023 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Jugend Sinfonieorchester Zürich
David Bruchez-Lalli Leitung
Paul Handschke Violoncello
Schülermanager*innen der Tonhalle-Gesellschaft Zürich Moderation, Konzept, Organisation
Antonín Dvořák Cellokonzert h-Moll op. 104
Igor Strawinsky «L'oiseau de feu» («Der Feuervogel»), Konzert-Suite (1919)
Preise CHF 35 / 25 (mit Legi CHF 20), Kinder bis 12 Jahre: CHF 10
In Zusammenarbeit mit Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) – Junior Music Partner
News & Geschichten
Schülermanager*innen 2022/23
Wenn Jugendliche nicht nur konzertieren, sondern auch organisieren, dann darf man auf das Ergebnis freudig gespannt sein. Für das Jugend Sinfonieorchester Zürich ist das Konzert in der Tonhalle ein Höhepunkt der Saison. Mitglieder des Tonhalle-Orchesters Zürich proben mit den jungen Musiker*innen. Und unsere Schülermanager*innen setzen sich intensiv mit dem Programm auseinander und entwickeln gemeinsam die Dramaturgie des Abends, auch sie begleitet von «Göttis» und «Gotten» aus dem Orchester. 
Es sind fünf bis sechs Jugendliche, die jeweils während acht Monaten als Schülermanager*innen einen Einblick in den Arbeitsalltag der Tonhalle-Gesellschaft Zürich erhalten. Sie lieben klassische Musik und wollen ihre Freude mit anderen Menschen – und ganz besonders mit anderen Jugendlichen – teilen. Dieses Konzert zu organisieren, ist ihre besondere Herausforderung. Lassen Sie sich überraschen!