Unsere neue Orgel

Genauso stolz wie auf unseren wiedergewonnenen Saal sind wir auf die funkelnagelneue Konzertorgel, die wir Ihnen gemeinsam mit unserem Fokus-Künstler Christian Schmitt erstmals vorstellen dürfen.

Eingeweiht wird sie am 23. und 24. September mit zwei für diesen Anlass geschriebene Kompositionen. Die Uraufführung einer neuen Caprice des in Lausanne geborenen Richard Dubugnon eröffnet das Konzert effektvoll, darauf folgt die Auftragskomposition «Concerto da Requiem» von Guillaume Connesson. Das Schlussthema bildet die berühmte Orgelsinfonie von Camille Saint-Saëns.

An der Nacht der Orgel am 25. September entlocken renommierte Organisten aus Zürich und dem Ausland der Königin der Instrumente Orgelklänge vom Feinsten.

September 2021
Do 23. Sep
19.30 Uhr

Orgeleinweihung mit Christian Schmitt – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Christian Schmitt Orgel Dubugnon, Connesson, Saint-Saëns
Fr 24. Sep
19.30 Uhr

Orgeleinweihung mit Christian Schmitt – Im Fokus

Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi Music Director, Christian Schmitt Orgel Dubugnon, Connesson, Saint-Saëns
Sa 25. Sep
17.00 Uhr

Nacht der Orgel

Christian Schmitt Orgel, Martin Haselböck Orgel, Marco Amherd Orgel, Anna-Victoria Baltrusch Orgel, Andreas Jost Orgel, Gabriele Marinoni Orgel, Tobias Willi Orgel, Estnischer Philharmonischer Kammerchor, Tõnu Kaljuste Leitung und Einstudierung, Kadri Toomoja Orgel, Elisabeth Harringer-Pignat Violine, Cathrin Kudelka Violine, Kamil Łosiewicz Kontrabass, Sabine Poyé Morel Flöte, Isaac Duarte Oboe und Oboe d'amore, Andreas Berger Schlagzeug, Peter Solomon Klavier und Moderation, nextstop:classic,
veröffentlicht: 14.09.2021

Tags