Rückblick TOZZ-Event mit Katia & Marielle Labèque

Rund um das Konzert mit den Fokuskünstlerinnen Katia und Marielle Labèque fand der erste TOZzukunft-Event der Saison 2020/21 statt. Nach einer überwältigenden Uraufführung der Suite aus der Oper «Les Enfants Terribles» für zwei Klaviere von Philip Glass trafen wir die beiden Schwestern auf ein kurzes Meet & Greet.

Morris Wolf (Präsident TOZzukunft) begrüsst die Mitglieder und die Labèque-Schwestern (Foto: tgz)
Karla Lamesic (Vorstand TOZzukunft) moderiert das Gespräch (Foto: tgz)
Katia und Marielle Labèque im Gespräch mit TOZzukunft (Foto: tgz)
Geschenkübergabe nach dem Gespräch (Foto: tgz)

Bis zum nächsten TOZZ-Event am Fr 15.01.21 mit Paavo Järvi und Arvo Pärts «Tabula Rasa».

Mehr Informationen und die Anmeldung zu TOZzukunft, dem Club für junge Klassikfans von 18 bis 40 Jahren findest du hier.

veröffentlicht: 29.10.2020