Audioeinführung

Intro mit Ilya Gringolts

Mit dem Intro können Sie sich in Ruhe zu Hause auf das Konzert vorbereiten – oder auch noch kurz vorher, auf dem Weg dorthin. Es informiert über Hintergründe zu den Werken des Abendprogramms, über Kurioses oder musikalische Schlüsselmomente.

Der Solo-Geiger Ilya Gringolts erzählt Ulrike Thiele in diesem Intro, warum Zürich seine Wahlheimat geworden ist, warum auch ein Orchester Kammermusik machen kann, was er gerne von seinen Jazz-Kommilitonen gelernt hätte und was Acid Dreams mit der Musik von John Adams zu tun haben.

Ilya Gringolts

00:22 Das ist mein Zuhause!
00:44 Das schöne Mädchen
00:57 Zwischen New York und irgendwo
01:37 Alles ist Kammermusik
02:22 John Adams' Violinkonzert
02:37 Mainstream auf höchstem Niveau
03:00 Vintage Adams
03:36 Sheherazade
04:07 Herausforderung Rhythmus
04:50 Groove der Jazzer
05:43 Zauber der endlosen Melodie in neuer Musik
06:50 Solo als Traumgestalt
07:11 Out-of-Body-Experience

Februar 2022
Mi 09. Feb
19.30 Uhr

Jaap van Zweden dirigiert Adams und Mahler

Tonhalle-Orchester Zürich, Jaap van Zweden Leitung, Ilya Gringolts Violine Adams, Mahler
Do 10. Feb
19.30 Uhr

Jaap van Zweden dirigiert Adams und Mahler

Tonhalle-Orchester Zürich, Jaap van Zweden Leitung, Ilya Gringolts Violine Adams, Mahler
Fr 11. Feb
19.30 Uhr

Jaap van Zweden dirigiert Adams und Mahler

Tonhalle-Orchester Zürich, Jaap van Zweden Leitung, Ilya Gringolts Violine Adams, Mahler
veröffentlicht: 04.02.2022