Audioeinführung

Intro mit Frank Strobel zu «Vertigo»

Mit dem Intro können Sie sich in Ruhe zu Hause auf das Konzert vorbereiten – oder auch noch kurz vorher, auf dem Weg dorthin. Es informiert über Hintergründe zu den Werken des Abendprogramms, über Kurioses oder musikalische Schlüsselmomente.

Wenn Frank Strobel bei uns dirigiert, steht Filmmusik auf dem Programm. Zum Saisonabschluss hat er Hitchcocks «Vertigo» mitgebracht, mit der Originalmusik von Bernard Herrmann. Mit Ulrike Thiele spricht Frank Strobel über einen «angeschärften» Impressionismus, über schwindelerregende Momente in Musik und Film sowie über die passende Frisur für Ihren Besuch bei «Vertigo».

Frank Strobel zu «Vertigo»

00:49 Hitchcock und Herrmann
01:02 Bekannte Kinopaare
01:30 Gemeinsame Sprache
01:50 Psycho und Co
02:22 Hitchcock und die Musik
03:08 Herrmanns «Vertigo»-Impressionismus
03:34 Klangthriller
04:35 Der Hitchcock-Akkord
05:15 Scotties Höhenangst
06:15 Die Wiedererkennungsszene
06:45 Schwindelerregende 7 min
07:55 Sogwirkung
08:40 Kim Novaks Dutt

Intros

Hier finden Sie alle Intros der aktuellen Saison auch zum Nachhören.

Juni 2022
Do 30. Jun
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Vertigo»

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Herrmann
Juli
Fr 01. Jul
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Vertigo»

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Herrmann
veröffentlicht: 27.06.2022