Erste Einblicke in die Tonhalle Zürich

Heute haben wir zum ersten Mal die Türen unseres Daheims geöffnet, das wir schon bald wieder beziehen werden: Die Tonhalle Zürich. Gemeinsam mit dem Kongresshaus haben wir Medienvertreter*innen durch die Räume geführt und mit ihnen den Blick auf das See- und Alpenpanorama bewundert – Frederic Meyer hat seine Eindrücke fotografisch festgehalten.

Stadtpräsidentin Corine Mauch (Foto: Frederic Meyer)
Ilona Schmiel (Foto: Frederic Meyer)
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer
Foto: Frederic Meyer

Intendantin Ilona Schmiel: «Die Tonhalle Zürich war seit ihrer Eröffnung einer der besten Konzertsäle Europas. Wie bei vielen anderen Sälen auch standen umfangreiche Erhaltungs- und Modernisierungsmassnahmen an, über deren Durchführung und pünktliche Fertigstellung wir sehr glücklich sind.» Erste akustische Messungen sind äusserst vielversprechend: «Wir verfügen jetzt mit der Grossen Tonhalle über ein Juwel mit grosser internationaler Strahlkraft. Sie offenbart eine exzellent restaurierte Ästhetik und einen wunderbaren warmen und differenzierten Klang.»

Im Sommer werden wir die Gebäude beleben und für die Eröffnungstage vom 4. und 5. September vorbereiten: Kostenlose Eintritte für diese sind in mehreren Zeitfenstern ab dem 16. Juni 2021 unter seeyouamsee.ch erhältlich.

Die Eröffnungskonzerte des Tonhalle-Orchesters Zürich finden am 15. und 16. September statt. Der Vorverkauf der Tonhalle Zürich beginnt am 23. August.

Wir sind als Tonhalle-Orchester Zürich stolz, unser Zuhause, die Tonhalle Zürich, im Namen und gemeinsam mit Ihnen, liebes Publikum, in die Welt hinaus zu tragen. Wir freuen uns auf alles, was kommt, wir freuen uns auf Sie. See you am See!

veröffentlicht: 16.06.2021