Die neue Königin in den Medien

Kurz bevor die neue Orgel für die Tonhalle Zürich in den Werkstätten der Orgelbau Kuhn AG in Männedorf den Umzug Richtung Bürkliplatz antreten wird, haben sich die Medien einen Eindruck vor Ort gemacht. Hier die Berichterstattung der letzten Tage zum Nachlesen, Nachhören und Nachsehen.
 

15.05.20 Tages-Anzeiger
Susanne Kübler hat sich mit unserem Organisten Peter Solomon in den Werkstätten der Orgelbau Kuhn AG in Männedorf unterhalten:
«Der Tonhalle-Pianist und -Organist Peter Solomon, der die Entwicklung der neuen Orgel begleitet hat, schwärmt schon jetzt von den Möglichkeiten: Die Orgel sei ganz auf die Akustik des Saals ausgerichtet, das dynamische Spektrum reiche «von extrem leise bis extrem laut»; und die Klangfarben seien zwar nicht mehr ganz so exotisch wie beim Instrument von Kleuker und Steinmeyer, aber sehr nuanciert.» Susanne Kübler, Tages-Anzeiger

19.05.20 NZZ
Thomas Schacher zu seinem «ersten Blick auf die künftige Königin des Saals»

20.05.20 Mittwochs um zwölf Der Blog zur klassischen Musik
«Neu ist nicht zuletzt die Orgel – und da scheint sich eine denkbar schöne Überraschung anzubahnen. Das Instrument der Firma Kuhn aus Männedorf, das so gut wie fertiggestellt ist und in der Werkstatt besichtigt werden konnte, verspricht Ausserordentliches.» Peter Hagmann

15.05.20 Zürichsee-Zeitung
Auch Regula Lienin war in Männedorf für einen Augenschein:
«Die Firma Orgelbau Kuhn hat in den letzten drei Jahren einen prestigeträchtigen Auftrag realisiert: Für die Tonhalle in Zürich, die derzeit renoviert wird, hat sie die neue Konzertorgel gebaut. Damit tritt sie in die eigenen Fussstapfen: 1872 kam die Männedörfler Firma schon einmal zum Zug.» Regula Lienin, Zürichsee-Zeitung

15.05.20 Tele Züri
Oliver Spieser von Tele Züri hat seine Eindrücke fürs Fernsehen eingefangen.

18.05.20 Radio SRF Regionaljournal
Cordelia Fankhauser vom SRF Regionaljournal im Gespräch mit Michael Meyer, Mitglied der Geschäftsleitung der Orgelbau Kuhn AG.