Discover the 2022/23 season

Liebes Publikum,
unser neues Saisonprogramm ist da, und damit auch die Vorfreude auf zahlreiche Highlights – und ein paar Neuerungen.

Unser Music Director Paavo Järvi wird einerseits den Bruckner-Zyklus weiter ausloten. Andererseits wird er Sie mit einem neuen Konzertformat zum Schwärmen bringen: In der Reihe tonhalleCRUSH dirigiert er nicht nur, er erläutert die Werke auch – und überlässt das Podium dann unseren Musiker*innen für eine Jam-Session.

Zu den Highlights zählen sicher auch die Konzerte mit den Protagonisten der neuen Saison: Als Fokus-Künstler werden der Flötist Emmanuel Pahud und der Pianist und Komponist Fazıl Say in ganz unterschiedlichen Programmen zu erleben sein. Den Creative Chair übernimmt Toshio Hosokawa, der bekannteste japanische Komponist, der in seinen Werken eine ganz eigene «Kalligrafie der Töne» entwickelt.

Etliche von Hosokawas Werke werden in den kommenden Monaten als Schweizer Erstaufführung gespielt, zur Saisoneröffnung Mitte September spielen Emmanuel Pahud und das Tonhalle-Orchester sogar eine Uraufführung: Hier und anderswo werden Sie selbst dann Neues entdecken, wenn die Tonhalle schon längst zu Ihrem musikalischen Zuhause geworden ist.

Für alle anderen, die noch nie oder nur selten hier waren, haben wir uns unter dem Stichwort «Ihr Debüt» ebenfalls einiges einfallen lassen: Mit einem preisgünstigen Probeabo können Erstabonnent*innen in vier Konzerten eintauchen in die Welt der klassischen Musik. Neben der neuen Reihe tonhalleCRUSH bieten auch die mittlerweile schon legendären tonhalleLATE-Konzerte, das tonhalleAIR auf dem Münsterhof oder in der Filmsinfonik-Reihe ungewöhnliche Konzerterlebnisse. Und schliesslich empfehlen wir Ihnen unter dem Motto «Klassiker der Klassik» einige Konzerte mit Werken, denen Sie bestimmt schon in Filmen, in der Werbung oder als Handyklingelton begegnet sind – und die bei uns nun live zu hören sind.

Was noch? Es gäbe noch vieles zu erwähnen. Zum Beispiel die Konzerte mit der Tonhalle-Orgel, die auch in ihrer zweiten Saison seit der Einweihung vielfältig zum Einsatz kommt. Oder die Familienkonzerte, die weiterhin sowohl in der Tonhalle als auch in verschiedenen Gemeinschaftszentren der Stadt stattfinden. Oder die Kammermusik-Lunchkonzerte, die in dieser Saison ganz dem Thema Natur gewidmet sind, die nicht nur für unseren Creative Chair Toshio Hosokawa eine wichtige Inspirationsquelle ist.

Wenn Sie Genaueres wissen möchten über unsere Pläne – Intendantin Ilona Schmiel und Music Director Paavo Järvi erzählen es im Intro. Alles Weitere entdecken Sie, wenn Sie das Saisonprogramm durchblättern oder sich hier auf unserer Webseite durch den Konzertkalender klicken. A propos Webseite: Auch hier werden Sie in den kommenden Monaten einige Neuerungen und ein ausgebautes Angebot an Hintergrundtexten entdecken.

Wir freuen uns auf die bevorstehenden Konzerte – und auf Sie!

Ihre Tonhalle-Gesellschaft Zürich

Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Einzelbillette der Saison 2022/23 beginnt am Montag, 22. August 2022 um 11.00 Uhr.

We thank our partners