February
Klangwunder Oboe — Albrecht Mayer

Klangwunder Oboe — Albrecht Mayer

Klangwunder Oboe — Albrecht Mayer

Tue 06. Feb 2024 19.30 Grosse Tonhalle
Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann Violine, Leitung
Albrecht Mayer Oboe
Edward Elgar Introduction and Allegro für Streicher, op. 47
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95 «Quartetto serioso» (Arr. für Streichorchester Gustav Mahler)
Edward Elgar Serenade e-Moll op. 20 für Streicher
Soliloquy für Oboe und Orchester (Bearbeitung Gordon Jacob)
Ralph Vaughan Williams Konzert für Oboe und Streicher a-Moll
Prices CHF 110 / 100 / 85 / 60 / 35
Organizer Zürcher Kammerorchester

Oboe trifft auf englische Spätromantik

Albrecht Mayer gilt als der Oboen-Superstar. Seit rund 20 Jahren ist er bei den Berliner Philharmonikern als Solo-Oboist im Einsatz. Mit Music Director Daniel Hope und dem Zürcher Kammerorchester verbindet ihn eine langjährige Freundschaft. Umso mehr freuen wir uns, ihn wieder einmal in Zürich begrüssen zu dürfen. Für diesen Anlass präsentiert Albrecht Mayer mit Ralph Vaughan Williams‘ Konzert für Oboe und Streicher in a-Moll einen selten zu hörenden Schatz, der barocke Formen mit der Moderne vereinigt.

Einen weiteren Schwerpunkt setzt der Landsmann Sir Edward Elgar. Mit Introduction and Allegro und seiner Serenade erklingen in diesem Konzert gleich zwei der schönsten und seelenvollsten Werke, die für Streichorchester geschrieben wurden. Sie umrahmen feierlich das einzigartige Quartetto serioso von Ludwig van Beethoven, das sich in seiner Andersartigkeit von den übrigen Streichquartetten mit grosser Macht abhebt.

https://zko.ch/events/albrecht-mayer/