Schutzkonzept

Wir freuen uns, endlich wieder für Sie spielen zu können – auch wenn in dieser Saison einiges anders sein wird. Wir tun alles dafür, dass Sie unsere Konzerte unbesorgt geniessen können. Für Ihre Sicherheit haben wir ein umfassendes Schutzkonzept entwickelt, das sich an den Beschlüssen des Bundesrats orientiert und laufend geprüft und angepasst wird.

Hinweise für Ihren Konzertbesuch

Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wir Sie folgende Hinweise bei Ihrem Konzertbesuch zu beachten und danken Ihnen für die Unterstützung.

Neu gilt Maskenpflicht
Das Tragen einer Maske ist Pflicht ab dem Betreten der Tonhalle Maag, während des Konzerts und bis zum Austritt des Gebäudes. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit. Die Maskenpflicht gilt für alle Personen ab 12 Jahren.

Die Gesundheitsdirektion hat unseren Betrieb während eines Konzertes geprüft und genehmigt.

Bei Fragen sind wir für Sie da.
Ihre Tonhalle-Gesellschaft Zürich

Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben
Wir bitten Sie bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem möglicherweise an Covid-19-Erkrankten Kontakt hatten, auf Ihren Konzertbesuch zu verzichten.

Billette nur im Vorverkauf
Billette können nur im Vorverkauf erworben werden, weil wir Ihre Kontaktdaten benötigen um das Contact Tracing zu gewährleisten. Es gibt keine Abendkasse.

Einlass
Der Haupteingang wird 30 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet. Bitte halten Sie die Abstände ein, folgen Sie dem Leitsystem und bleiben Sie im Konzertsaal bei den Ihnen zugewiesenen Plätzen.

Garderobe
Ab Oktober werden bei beiden Zugängen links und rechts abgetrennte Garderobenabgabestellen eingerichtet.

Keine Pause
Die Konzerte dauern eine gute Stunde und finden ohne Pause statt. Foyer und Bar sind geschlossen. Die Toiletten sind geöffnet.

Programmhefte digital
Es werden keine Programmhefte abgegeben. Sie finden diese als PDF eine Woche vor dem Konzert auf unserer Webseite.

SwissCovid App
Wir empfehlen die Nutzung der SwissCovid App, um Ihren Schutz auf dem Weg zur Tonhalle Maag und zurück zu erhöhen.
Download AppStore
Download Playstore

Reduzierte Platzanzahl
Damit die Sicherheitsabstände gewahrt werden können, wird die Platzanzahl reduziert. Für die Konzerte der Tonhalle-Gesellschaft Zürich werden ab Oktober maximal 551 Plätze belegt. Der Saal ist im Schachbrettmuster belegt.

Ab Oktober dürfen für alle Konzerte in der Tonhalle Maag max. 900 Plätze belegt werden.

Lüftung im Saal
Die Tonhalle Maag ist mit einer hochmodernen Lüftungsanlage ausgestattet. Sie entspricht dem neuesten Stand der Lüftungstechnik und ist keine Umluftanlage, sondern wird ausschliesslich mit Frischluft betrieben. Durch die Öffnungen im Parkettboden wird die Frischluft in den Saal geblasen. Die verbrauchte Luft wird gleichzeitig im Deckenbereich abgesaugt und direkt aus dem Gebäude geleitet. So können wir eine sehr starke Verdünnung von allfällig in der Luft vorhandenen Aerosolen gewährleisten, vergleichbar mit der Verdünnung ausserhalb von Gebäuden. Zudem werden die Filter der Lüftung regelmässig gewartet und desinfiziert.

Desinfektionsspender
Es stehen genügend Desinfektionsspender zur Verfügung.

Wegführung
Mit Markierungen auf dem Boden wird sichergestellt, dass die Abstände beim Einlass jederzeit eingehalten werden. Beim Haupteingang wird das Publikum auf zwei Seiten in den Saal geleitet. Die Wege des Publikums werden strikte von den Wegen des Orchesters und Administration getrennt.

Personal und Service
Genügend Personal wird sich vor und im Haus um Sie kümmern.
Das Personal trägt Masken und Handschuhe. Alle Serviceleistungen wie Billettkontrolle erfolgen kontaktlos.

Regelmässige Reinigung
Alle Räumlichkeiten und Kontaktpunkte werden regelmässig und mit erhöhter Frequenz gereinigt und desinfiziert.

Tags