Juli
Saisoneröffnung mit Paavo Järvi & Víkingur Ólafsson

Saisoneröffnung mit Paavo Järvi & Víkingur Ólafsson

Víkingur Ólafsson (Foto: Ari Magg)

Saisoneröffnung mit Paavo Järvi & Víkingur Ólafsson

Mi 18. Sep 2024 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Do 19. Sep 2024 12.15 Uhr Grosse Tonhalle
Do 19. Sep 2024 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Fr 20. Sep 2024 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi Music Director
Víkingur Ólafsson Klavier
Johannes Brahms Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Pause Anna Thorvaldsdottir «Archora» für Orchester
Igor Strawinsky «L'oiseau de feu», Konzert-Suite (1919)
Preise CHF 170 / 135 / 110 / 85 / 40
Veranstalter Tonhalle-Gesellschaft Zürich AG
Idagio
Playlist Saisoneröffnung

«Er ist der perfekte Solist für unsere Zeit», sagt Paavo Järvi über Víkingur Ólafsson, der in dieser Saison unser Fokus-Künstler ist: «Er ist ein sehr origineller Künstler und ein sehr intelligenter Mensch.» Im Eröffnungskonzert wird der isländische Pianist Brahms' 1. Klavierkonzert spielen (das zweite folgt dann im März). Auch unsere diesjährige Creative Chair Anna Thorvaldsdottir kommt aus Island – «Archora» wird das erste Werk sein, das Paavo Järvi von ihr dirigiert. Er findet in ihrer Musik eine Art «von allgemeinem Gefühl und Klang, den man von der nordischen Natur bekommt». Und ist fasziniert davon, wie sie mit rein akustischen Instrumenten einen Sound zu schaffen weiss, der manchmal fast elektronisch wirkt. Ob da Magie mitspielt? Wohl nicht. Die findet sich dafür in Strawinskys «Feuervogel»-Suite, die auf einem durch und durch zauberischen Ballett basiert.