29.

APR MI

Konzert abgesagt

Tonhalle-Orchester Zürich
Krzysztof Urbański Leitung
Emanuel Ax Klavier
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
30.04.2020 – 19H30

Preise CHF 135 / 110 / 75 / 40

Einführung

Beginn 18H30 Tonhalle Maag (Klangraum)
mit Franziska Frey

krzysztof Urbánski (Foto: Marco Borggreve)
Emanuel Ax (Foto: Lisa Marie Mazzucco)
Wer in aller Welt würde ein Konzert mit den Berliner Philharmonikern ausschlagen? Na, Krzysztof Urbánski zum Beispiel. Für den 1982 in Polen geborenen Dirigenten gilt: Ganz oder gar nicht – auch, wenn er bereits zum zweiten Mal mit dem Tonhalle-Orchester Zürich zusammenspannt. Diesmal mit einem slawischen Programm, welches die ganze Bandbreite menschlichen Seins abdeckt, von Emotionen (mit Emmanuel Ax und Chopins Klavierkonzert Nr. 2) über Kunst (mit Mussorgskys «Bilder einer Ausstellung») bis hin zur Katastrophe von Hiroshima (mit Krzysztof Penderckis «Threnos. Den Opfern von Hiroshima»). Übrigens: Die Berliner Philharmoniker liessen nicht locker: Und beim zweiten Mal klappte es mit Urbánski.
Aktuell
Porträt der Woche
Konzert der Woche
Idagio – Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik
Konzertmitschnitte und Dokumentationen
Festspiele X: Das Festival geht digitale neue Wege
Coronavirus – Die Tonhalle Maag bleibt bis und mit 30.04.20 geschlossen.
Die Liebhaberaktie
Billettkassen geschlossen
Schülermanager gesucht
Wir danken unseren Partnern