Fr 04. Sep 2020 Tonhalle Maag (Konzertsaal) 19H30
Sa 05. Sep 2020 Tonhalle Maag (Konzertsaal) 18H30

05.

SEP SA 18H30

Filmmusikkonzert – «Casablanca»

Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
"Casablanca" von Michael Curtiz, Musik von Max Steiner
Intro: Film «Casablanca»
Preise CHF 65
Casablanca (Foto: zvg)
Frank Strobel (Foto: Marco Ehrhardt)
Erste Schweizer Vorführung von «Casablanca» mit Live-Orchesterbegleitung «Play it again, Sam», bittet Ingrid Bergmann den Bar-Pianisten im Kultfilm «Casablanca» und schon klimpert es los: «As times goes by». So weit, so kult. Doch diesmal ist alles etwas anders. Denn für einmal kriegt Sam musikalische Schützenhilfe vom Tonhalle-Orchester Zürich. Das Orchester spannt einmal mehr mit dem Filmmusik-Dirigenten Frank Strobel zusammen – eine Kombination für Genuss hoch zwei mit Auge und Ohr. Fürs Auge gibt’s diesmal Liebe, Lügen und Leidenschaft vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs – und fürs Ohr Max Steiners (1888-1971) kongeniale Klänge. Kongenial? Klar! Denn der legendäre Filmkomponist hatte sein Handwerk nicht zufällig bei Gustav Mahler und Richard Strauss gelernt. In englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.
Die Tonhalle Maag bleibt im April für Publikum geschlossen
Tschaikowskys Zweite und Vierte auf CD
Paavo Järvi über Tschaikowsky 2 und 4
Livestream: Literatur und Musik
Beseelt entlang dem Lauf der Dinge
Volksmusik im sinfonischen Gewand
Ein Seelendrama
Weiter geht's mit Mendelssohn
«Von allen Ländern, die ich kenne, ist dies das schönste»
Video: Wenn niemand und doch die ganze Welt zuhört
Konzertaufzeichnungen
Gutschrift auf Kundenkonto
Wir danken unseren Partnern