Juli
Familienkonzert: Thorstein und die Riesen

Familienkonzert: Thorstein und die Riesen

Ilustration Jil Wiesner

Familienkonzert: Thorstein und die Riesen

So 22. Sep 2024 11.15 Uhr Kleine Tonhalle
So 22. Sep 2024 14.15 Uhr Kleine Tonhalle
Margarita Balanas Leitung
Ioana Geangalau-Donoukaras Violoncello
Kamil Łosiewicz Kontrabass
Alberto Navarra Flöte, Bassflöte
Diego Baroni Klarinette, Bassklarinette
Michael von Schönermark Fagott, Kontrafagott
Raphael Camenisch Baritonsaxophon
Janic Sarott Perkussion
Ruben Mattia Santorsa E-Gitarre
Atena Carte Klavier
Anna Gitschthaler Gesang, Erzählung
Johannes Voit Konzeption
Michael Mienert Libretto, Regie
Thorstein und die Riesen Mitmach-Konzert mit Musik von Anna Thorvaldsdottir, Iannis Xenakis und isländischen Volksliedern
Preise CHF 35 / Kinder bis 12 Jahre: CHF 10
Veranstalter Tonhalle-Gesellschaft Zürich AG

Die Königin ist gestorben. Der Hofstaat trauert nicht nur, sondern funktioniert deshalb auch nicht mehr richtig. Das ganze Land ist in Unruhe. Wer findet für den König eine neue Frau? Die Berater des Königs ziehen mit Segelbooten los, um nach einer geeigneten Königin zu suchen. Sie legen an und hören an Land wunderschöne Klänge, denen sie folgen. Und wen finden sie da? Helga, eine schöne Frau mit schimmernden langen Haaren. Die Berater können Helga überreden zum König zu fahren, denn das Schicksal des Königs berührte sie. Die beiden heiraten. Die Geschichte nimmt nun eine neue Wendung, denn der Königssohn Thorstein muss noch einen Fluch brechen und auf einer abenteuerlichen Reise das Pferd Goldhuf finden. Kann er die fiesen Riesen besiegen? Und welche Rolle spielt dabei Thorsteins Hund? Diese märchenhafte Geschichte nach Motiven isländischer Märchen wird von Anna Gitschthaler gemeinsam mit dem Publikum erzählt, gespielt und gesungen. Getanzt wird zu Musik von Iannis Xenakis, isländischen Volksliedern und zu Musik von Anna Thorvaldsdottir, die den Creative Chair beim Tonhalle-Orchester Zürich innehat.

Ab 8 Jahren

RAD-WM in Zürich von Sa 21. – So 29. Sep 2024
Aufgrund der Rad-WM kann es zu Einschränkungen bei der Anreise kommen.