07.

FEB FR

Gershwin Piano Quartet

Gershwin Piano Quartet
Mischa Cheung Klavier
André Desponds Klavier
Benjamin Engeli Klavier
Stefan Wirth Klavier
Sergej Rachmaninow Sinfonische Tänze op. 45 (Arr. Mischa Cheung)
"Mélodie" op. 3 Nr. 3 für Klavier solo
Richard Strauss "Salomes Tanz der sieben Schleier" aus "Salome" op. 54, (Arr. Stefan Wirth)
George Gershwin "Embraceable You" (Arr. für Klavier solo Earl Wild)
"Fantasy on Porgy and Bess" (Arr. Benjamin Engeli, Stefan Wirth)
Pause George Gershwin Concerto in F (Arr. André Desponds)
Frédéric Chopin Improvisation über die Etüde C-Dur op. 10 Nr. 1 für Klavier solo
Nik Bärtsch Neues Werk für vier Klaviere Uraufführung
Fazil Say "Paganini Jazz" für Klavier solo
George Gershwin "Love Is Here to Stay" (Arr. André Desponds)
"Fascinating Rhythm" (Arr. Benjamin Engeli)
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 19H30

Preise CHF 120 / 95 / 60 / 35
Gershwin Piano Quartet (Foto: Andreas Zihler)
Aktuell
«Der Neue» – SRF-Dok zu Paavo Järvi
Rush Hour – Klassik entschleunigt.
Expert/in digitale Kommunikation (80%)
Paavo Järvis Amtsantritt in den Medien
Sonderheft zum Tschaikowsky-Zyklus
Paavo Järvi – Tschaikowskys Sechste
Eröffnungskonzert verpasst?
Literatur und Musik
Série jeunes
Kammermusik-Soiree mit dem Violinisten Pekka Kuusisto
Die erste gemeinsame CD
Jugend Sinfonieorchester Zürich
Durchs Jahr mit Järvi
Das ist Estland!
Publikumsorchester: Streicher gesucht
Wir danken unseren Partnern