04.

MÄR MI

Orpheum Konzert

Tonhalle-Orchester Zürich
Kristiina Poska Leitung
Julia Hagen Violoncello
Aimi Kobayashi Klavier
Pjotr I. Tschaikowsky «Variationen über ein Rokoko-Thema» op. 33 für Violoncello und Orchester
Franz Liszt Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur S 124
Pause Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 «Aus der Neuen Welt»
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 19H30

In Zusammenarbeit mit der Müller-Möhl Foundation
Preise CHF 125 / 100 / 75 / 40
Aktuell
Klavierrezital Arcadi Volodos
Im Fokus: Ksenija Sidorova
Familienkonzert «Der Feuervogel»
Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ
Série jeunes
Paavo Järvis Conductors' Academy – das sind die Akademisten
Wir danken unseren Partnern