Familienkonzert «Irrtümlich im All»

Luna, Julian, Mama und Papa wollen das Familienkonzert in der Tonhalle Maag besuchen – doch an der Haltestelle kommt kein Bus, sondern ein selt­sames Gefährt in Form eines Riesenstaubsaugers, das die Familie mit lautem Scheppern und Rumpeln flugs ins Weltall befördert. Die abenteuerliche Reise führt zu den Planeten Mars, Venus, Jupiter, Saturn und Uranus und hält einige Überraschungen und wissenschaftliche Rätsel bereit. Jetzt bloss nicht die Abzweigung zurück zur Erde verpassen. Dafür braucht es die Hilfe von allen; von Gross und Klein, von Kontrabass und Piccolo.

Irrtümlich im All

Die Erzählung des Schweizer Schriftstellers Lorenz Pauli bringt Kindern ab fünf Jahren die Geheimnisse unseres Sonnensystems näher. Sie wird musikalisch untermalt vom Alumni Sinfonieorchester Zürich mit Ausschnitten aus Gustav Holsts Orchestersuite «Die Planeten». Die farbenfrohe Instrumentierung stellt die verschiedenen Planeten mit ihren Besonderheiten vor: den kriegerischen Mars, den fröhlichen Jupiter oder die Friedensbringerin Venus.

Aktuell
David Zinmans Beethoven
Saisoneröffnung mit Paavo Järvi
tonhalleLATE
Kammermusik-Soiree mit dem Pavel Haas Quartet
Série jeunes
Cool-Tur | Herbstferienprogramm
Kammermusik um 5
Abos
Publikumsorchester: Mittendrin statt nur dabei.
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.