Int. Filmmusikwettbewerb und Filmmusikkonzert «Beyond the Matrix»

Der Internationale Filmmusikwettbewerb geht in die 8. Runde und die Jagd um das mit 10'000 Schweizer Franken dotierte Goldene Auge ist eröffnet. Und wie: Dieses Jahr gingen so viele Bewerbungen wie noch nie ein! Die Jury rund um Filmmusikkomponist Don Davis (The Matrix) hat nun die Qual der Wahl, daraus fünf Finalisten auszuwählen, deren Komposition live in der Tonhalle Maag gespielt wird.

Forum Filmmusik
Projektleitung Wettbewerb: Pierre Funck
Supervision Wettbewerbseinreichungen/Aufführungsmaterial: André Bellmont, Pierre Funck, Michael Künstle, Olav Lervik, Jonas Zellweger
Bearbeitung und Untertitelung Wettbewerbsfilm: Dani Keller, Pierre Funck

Beyond the Matrix (Illustration: ZFF)

Der zweite Teil des Abends steht unter dem Motto «Beyond the Matrix». Das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Frank Strobel spielt «The Matrix»-Suiten und anderes – natürlich mit Filmausschnitten auf Grossleinwand.

Und das sind unsere fünf Lieblingsszenen aus der Matrix-Trilogie:

Die legendäre Kampfszene zwischen Neo und Agent Smith

Neo wird aufgefordert, dem weissen Kaninchen zu folgen

Die Entscheidung: Blaue oder rote Pille?

Trinity: «Dodge this»

Neos Kampfszene in der U-Bahn

Keine Resultate

September 2019
28.
Sa
19H
Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung, Sandra Studer Moderation Daft Punk, Frutiger, Davis, Goldsmith, Davis
Aktuell
«Der Neue» – SRF-Dok zu Paavo Järvi
Rush Hour – Klassik entschleunigt.
Expert/in digitale Kommunikation (80%)
Paavo Järvis Amtsantritt in den Medien
Sonderheft zum Tschaikowsky-Zyklus
Paavo Järvi – Tschaikowskys Sechste
Eröffnungskonzert verpasst?
Literatur und Musik
Série jeunes
Kammermusik-Soiree mit dem Violinisten Pekka Kuusisto
Die erste gemeinsame CD
Jugend Sinfonieorchester Zürich
Durchs Jahr mit Järvi
Das ist Estland!
Publikumsorchester: Streicher gesucht
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.