klubZ Rückblick

klubZ trifft Lorenzo Viotti

Was für ein eindrückliches Konzert! Mit Ravels «La valse» und Strauss' Suite «Der Rosenkavalier» hat das Tonhalle-Orchester Zürich mit Lorenzo Viotti auf der Bühne richtig abgetanzt. Das «Wiener» Programm wurde ergänzt mit Korngolds Violinkonzert, gespielt von der Solistin Veronika Eberle. Die filmmusikalischen Bilder schwebten mit der Geigerin über die Bühne ins Publikum.

Nach dem Baden in den wienerischen Klängen konnte der klubZ den jungen Schweizer Dirigenten Lorenzo Viotti näher kennenlernen. Was wir herausgefunden haben? Zum Aufstehen hört er Salsa, er liebt Rap und zum Trainieren kann gut auch mal eine Verdi Oper laufen. Zweite Sätze sind seine Lieblingssätze, denn da kommt die Sinnlichkeit und Leidenschaft, für die er brennt, zum Vorschein. Sein Herz schlägt italienisch. Nebst Pizza Margherita und Vino liebt er Tennis! Ein Zusammentreffen mit Roger Federer hat leider in den Tagen in Zürich noch nicht geklappt – vielleicht beim nächsten Mal.

Bist du schon Mitglied im klubZ?

Regelmässig organisieren wir exklusiv für Mitglieder klubZ-Erlebnisse rund um Konzerte der Tonhalle-Gesellschaft Zürich. Wir erhalten Einblicke hinter die Kulissen des Tonhalle-Orchesters Zürich, treffen uns mit Künstler*innen oder erfahren bei einem Apéro Hintergründe zum Konzert und vielem mehr.

Werde jetzt klubZ-Mitglied!

published: 02.05.2022

Tags