26.

FEB MO

Série jeunes

Die Stars von morgen für Sie entdeckt!
Carion
Dóra Seres Flöte
Egils Upatnieks Oboe
Egils Šefers Klarinette
David M.A.P. Palmquist Horn
Niels Anders Vedsten Larsen Fagott
Jacques Ibert Trois pièces brèves
Wolfgang Amadeus Mozart Serenade Es-Dur KV 375
Béla Bartók Rumänische Volkstänze (Arr. David M.A.P Palmquist)
Dmitri Schostakowitsch Schauspiel Suite (Arr. David M.A.P Palmquist)
Ferenc Farkas "Alte ungarische Tänze aus dem 17. Jahrhundert"
Franz Liszt "Grandes études d'après Paganini" Nr. 6 a-Moll (Arr. David M.A.P Palmquist)
Beginn 19H30

Preise CHF 35
Carion Quintett (Foto: Janis Deinats)
In Skandinavien sind sie ein Hit, in der Schweiz werden sie es hoffentlich bald: das junge Bläserquintett Carion. Die fünf Musiker aus Dänemark, Schweden und Lettland interpretieren Mozart genauso virtuos wie Liszt oder Schostakowitsch – lebendig, alles auswendig und zum Teil von Hornist David M.A.P. Palmquist für Harmoniemusik arrangiert.
Aktuell
TOZintermezzo
Kammermusik-Soiree mit Julia Fischer
Christian Tetzlaff – Musiker ohne Allüren
Publikumsorchester
No Billag, No Culture
Tonhalle Maag
TOZjubiläum
Wir danken unseren Partnern